Bläserklasse für die 3./4. Jahrgangsstufe

Seit dem Schuljahr 2015/16 können sich die Drittklässler für die "Bläsergruppe" anmelden. Dabei bietet die Musikschule in Kooperation mit der Grundschule Instrumentalunterricht für Blasinstrumente an. Die Kinder erhalten 2 Musikstunden pro Woche. Eine Stunde (45min) erfolgt unter Federführung der Grundschule als "Bläserklasse" unter Leitung einer Lehrkraft der Grundschule als "Teamteaching" mit einer Lehrkraft der Musikschule. Diese Stunde ist für die Eltern gebührenfrei.

Die zweite Musikstunde findet im "Register" statt (z.B. alle Trompeten). Dieser Unterricht erfolgt in Gruppen mit bis zu 5 Kindern unter der Leitung einer Lehrkraft der Musikschule im Anschluss an die allgemeine Stundentafel. Dieser Unterricht ist gebührenpflichtig.

Die Instrumente werden den Kindern zum Musizieren in der Schule und zum häuslichen Üben zur Verfügung gestellt. Die Leihgebühr ist in der Unterrichtsgebühr inkludiert.

Die restlichen Drittklässler bekommen zur gleichen Zeit Instrumentalunterricht mit Orffinstrumenten, Boomwhackers und Trommeln.